Bitte aktivieren Sie Javascript in Ihrem Browser, um alle Bilder und Funktionen sehen zu können


Netzwerke Frühe Hilfen

Projekt „Guter Start“

- Aufsuchende Präventive Arbeit des Jugendamtes im Landkreis Görlitz -

Der Landkreis Görlitz engagiert sich seit vielen Jahren für Familienfreundlichkeit.
Die Bemühungen um einen umfassenden Kinderschutz sind ein Prozess, bei dem sich fortlaufend neue Schwerpunkte ergeben und Handlungsstrategien angepasst werden müssen.

Von Beginn der Umsetzung des präventiven Kinderschutzes im Landkreis Görlitz in 2009 entwickelte sich das Projekt GUTER START weiter zur heutigen Aufsuchenden Präventiven Arbeit - kurz APA genannt, welche nun einem eigenen Sachgebiet zugeordnet ist (Sozialer Dienst 4).
Bild APA

Das Rahmenkonzept „Frühe Hilfen Landkreis Görlitz" beinhaltet neben der Aufsuchenden Präventiven Arbeit des Jugendamtes die Arbeit der Familienhebammen und das Netzwerk Für Frühe Hilfen (Soziales Frühwarnsystem im Landkreis Görlitz).

Im Sinne der Beschreibung der Frühen Hilfen wirkt die präventive Arbeit des Jugendamtes früh und rechtzeitig, um allen jungen Familien im Landkreis Beratung und Unterstützung anzubieten.
Seit September 2011 werden auf Grundlage von § 2 KKG (Gesetz zur Kooperation und Information im Kinderschutz) in unserem Landkreis  „Willkommensbesuche" angeboten. Jede Familie, in welche ein Kind geboren wurde, bekommt die Möglichkeit der freiwilligen und kostenlosen Information und Beratung durch MitarbeiterInnen des Projekts GUTER START in Form eines Hausbesuches.
Durch dieses biografisch frühzeitig ansetzende Angebot bekundet das Jugendamt sein Interesse an dem Wohlergehen von Familien im Landkreis Görlitz.
In 2011 wurde das Projekt von der Landesdirektion Dresden legitimiert, von den Einwohnermeldeämtern die Daten aller Neugeborenen und die Adressen der Familien im Landkreis Görlitz zu erhalten.


>> Flyer


Die Eltern erhalten bei den Willkommensbesuchen die Informationsbroschüre „Guter Start", mit vielen wichtigen Informationen aus den Bereichen:

  • Freizeitangebote
  • Betreuungsangebote
  • Rechtliche Grundlagen
  • Beratung und Unterstützung
  • Medizinische Versorgung
  • Finanzielle Hilfen
  • Notfälle

Im Informations- und Beratungsgespräch können alle Fragen besprochen werden, die sich rund um die neue Situation für die Eltern stellen.

Das Projekt GUTER START wird von Ludwig Paech, Julia Herrmann, Annett Neumann und Katja Schramm unter der Leitung von Daniela Steinhoff durchgeführt.

Bild v.l. Daniela Steinhoff, Ludwig Paech, Anja Lieberam, Katja Schramm

Die ProjektmitarbeiterInnen erreichen Sie unter:

  E-Mail:   guter-start@kreis-gr.de
  Telefon:    03581 - 663 2896


Das Projekt GUTER START wird gefördert vom Landkreis Görlitz und dem Sächsischen Staatsministerium für Soziales und Verbraucherschutz.
Laufzeit des Projektes: Juli 2009 - Dezember 2017


letzte Aktualisierung 09.05.2017

Notrufe | Kontakt | Newsletter | Impressum | Sitemap | Archiv | Login

Soziales Frühwarnsystem Landkreis Görlitz, Landratsamt Jugendamt Görlitz, PF 30 01 52, 02806 Görlitz