Bitte aktivieren Sie Javascript in Ihrem Browser, um alle Bilder und Funktionen sehen zu können


E-Learning-Kurse Frühe Hilfen

Lernplattform Frühe Hilfen


Das Nationale Zentrum Frühe Hilfen stellt ein Angebot für digitales Lernen von Gesundheitsfachkräften für den Bereich der Frühen Hilfen bereit. Die Kurse zum selbstständigen Lernen richten sich insbesondere an Familienhebammen (FamHeb) und Familien-Gesundheits- und Kinderkrankenpflegerinnen oder -pfleger (FGKiKP). Die Lernplattform ergänzt das bestehende Fort- und Weiterbildungsangebot für Akteure in den Frühen Hilfen und basiert inhaltlich auf den Qualifizierungsmodulen.


Inhalte der Online-Kurse:
Derzeit ist die Online-Qualifizierung für zwei Themenbereiche möglich. Texte, Bildmaterial und Videos informieren jeweils über wichtige Begriffe, stellen notwendiges Fachwissen dar und geben praktische Anregungen für die kompetente Beratung und Begleitung von Familien. Dabei können Fachkräfte auch eigene Ressourcen und Lernerfahrungen reflektieren.


→ Online-Kurs
Ressourcenorientiert mit Familien arbeiten

Das Konzept des ressourcenorientierten Arbeitens sieht vor, individuelle Stärken und Fähigkeiten von Familien zu nutzen, um belastende Lebenslagen zu bewältigen.

Der Kurs vermittelt Wissen und Methoden, um Ressourcen von Familien zu erkennen und zugänglich zu machen.

Inhaltlich basiert er auf den fachlichen Grundlagen des Qualifizierungsmoduls 3.



→ Onlinekurs
Elternkompetenzen stärken

Eltern zu stärken ist eine zentrale Aufgabe für Gesundheitsfachkräfte in den Frühen Hilfen. Dabei geht es insbesondere darum, elterliche Lernprozesse anzuregen.

Ziel des Online-Kurses ist, Lernprozesse von Familien besser zu verstehen und begleiten zu können. Vorgestellt werden auch Angebote der Familienbildung, um eine Lotsenfunktion übernehmen und Eltern gut vermitteln zu können.

Der Kurs basiert auf den fachlichen Grundlagen des Qualifizierungsmoduls 5.



Notrufe | Kontakt | Newsletter | Impressum | Datenschutz | Sitemap | Archiv | Login

Soziales Frühwarnsystem Landkreis Görlitz, Landratsamt Jugendamt Görlitz, PF 30 01 52, 02806 Görlitz