Sehr geehrte Leserinnen und Leser,

in vielen Kampagnen und Artikeln wird derzeit über das Medienverhalten von Eltern und Kindern sowie Jugendlichen berichtet und diskutiert.
Hierbei ist zu beobachten, dass Hysterie oder Manie die Berichterstattung bestimmt. Welche Herausforderungen und Chancen mit der digitalen Medienwelt verbunden sind, fragen wir daher direkt Bruno Matschiner - Medienpädagoge beim Deutschen Kinderschutzbund Ortsverband Görlitz e.V.
Weitere Tipps und Studien zum Medienverhalten fassen wir unter dem Medienspezial zusammen.
Zudem erhalten Sie in unserer siebenten Ausgabe des Newsletters "Miteinander für Familien" des Arbeitskreises Frühe Hilfen im Landkreis Görlitz aktuelle Informationen aus dem Landkreis, der BZgA, der Deutschen AG für Jugendzahnpflege sowie dem Gemeinsamen Bundesausschuss.

Mit der Weiterbildungsempfehlung zum sächsischen Landespräventionstag, Publikationen sowie dem Hinweis auf den bundesweiten Vorlesetag am 18. November 2016 schließen wir diesen Newsletter ab.

--> bitte hier klicken -->  Newsletter "Miteinander für Familie" III/2016
Falls dieser Link sich nicht öffnet, nutzen Sie bitte diesen Direktlink zur Homepage.

           
                            Bitte beachten Sie, dass die im Text grün hinterlegten Wörter Verlinkungen zu weiterführenden Informationen darstellen.

Egal ob Sie als Erzieher*in, Lehrer*in, Arzt oder Ärztin tätig sind, in der Verwaltung arbeiten bzw. Kindern, Jugendlichen deren Eltern beratend und unterstützend zur Seite stehen – uns alle eint das Ziel, Familien möglichst frühzeitig zu unterstützen, um ein gesundes und sicheres Aufwachsen der Kinder zu gewährleisten. Dabei sind wir uns sicher, dass wir MITEINANDER noch mehr FÜR FAMILIEN erreichen können.

Damit dieser Newsletter möglichst vielen Personen einen MEHRWERT in der täglichen Arbeit bieten wird, sind wir zugleich auf Ihre Mitwirkung angewiesen und freuen uns über die Zusendung von Veranstaltungsterminen, Informationen zu lokalen Familienaktionen, Berichten über hervorragender Familienarbeit, Hinweisen zu familienfreundlichen Einrichtungen und Unternehmen sowie empfehlenswerte Broschüren, Bücher und Internetseiten.
     

 

Viele Grüße
Ihr Redaktionsteam "Miteinander für Familien"
Header SFWS